Nadel­präger

Dauerhafte Kennzeichnung mittels elektrischem oder pneumatischem Nadelpräger | Mobil oder Stationär ✓

Unsere Produkte aus dem Bereich
Nadelpräger

Europas größte Auswahl an Nadelprägern ✓

Stationäre Nadelpräger ► Elektrisch oder Pneumatisch | Zur Integration

Patmark-robot
Patmark-robot
Vollautomatisierter Nadelpräger ►
Adaption an Roboter | Cobot ✓
Powerline T1
Powerline T1
Speziell für Typenschilder | Stationär ►
Integrierte Steuerung ✓
Powerline ECO
Powerline Eco
Pneumatisch | Stationär ►
Integrierte Steuerung ✓
Powerline
Powerline
Pneumatisch | Mobil | Stationär ►
Externe Steuerung ✓
Patmark Desktop
Patmark Desktop
Elektrisch | Stationär ►
Steuerung über PC ✓
MarkinBOX Station
Markin­BOX Station
Elektrisch | Stationär ►
Steuerung über Smartphone | PC ✓

Mobile Nadelpräger Mit Batterie oder Kabel | Zur Integration

Patmark Serie
Patmark Serie
Mobile Nadelpräger mit Akku ►
Steuerung über Smartphone | PC ✓
MarkinBOX mobil
Markin­BOX Mobil
Mobile Nadelpräger mit Kabel ►
Steuerung über Smartphone | PC ✓

Größte Auswahl an Nadelprägern

Einfachste Bedienung

Bereits ab 2.000 €!

Von Papier bis gehärteten Stahl

Nadelpräger Übersicht
Größte Auswahl an mobilen & stationären Nadelprägern

Nadelpräger |
Überblick

Saurer MarkingSolutions bietet eine einzigartig große Auswahl an hochwertigen Nadelprägern zur Kennzeichnung verschiedenster Materialien und Geometrien. Ob mobil oder stationär, elektrisch oder pneumatisch. Hier werden Sie sicher fündig!
Die kostenlose technische Beratung ist für uns selbstverständlich.

Nadelpräger | Anwendung

Die variable Kennzeichnung von Bauteilen erfolgt bei der Beschriftung mittels Nadelpräger durch eine pneumatisch/elektrisch oszillierende Hartmetallspitze. Diese wird durch Schrittmotoren in XY Koordinaten über das Werkstück bewegt. Abhängig von der Vorschubbewegung entsteht eine Beschriftung die als Linie oder als Einzelpunkte erscheint. Dies ermöglicht die Markierung von Texten und Logo’s, sowie maschinenlesbaren Codes wie Data Matrix oder QR Codes.

Das Verfahren des Nadelprägens eignet sich hervorragend zur Kennzeichnung von Klein- bis Großserien sowie zur Integration in Fertigungslinien. Hierfür stehen diverse Optionen wie beispielsweise E/A‘s und Profibuseinbindung zur Verfügung.

Die Einschlagstärke der Nadel ist feinjustierbar, so dass von Papier bis gehärtetem Stahl, alles markierbar ist. Da bei Einschlag der Nadel eine Materialverdichtung an der Einschlagstelle stattfindet, ist so gut wie keine Kerbschlagwirkung am Bauteil gegeben.

Rückverfolgbarkeit über den gesamten Lebenszyklus!
Nadelpräger DataMatrix

Nadelpräger | Vorteile

Von Papier bis gehärteten Stahl

Nadelpräger | Einsatzgebiete

Mit unseren Nadelprägern können die verschiedensten Werkstoffe gekennzeichnet werden. Weiche Materialien wie z.B. Kartonagen, Papier, Holzprodukte, Aluminium und Kunststoffe lassen sich bestens nadelprägen. Mit einer geringen Einschlagstärke können auch beschichtete oder lackierte Oberflächen markiert werden, ohne die Beschichtung oder den Lack zu durchstoßen.

Durch die detaillierte Einstellungsmöglichkeit unserer Nadelpräger ist es möglich, sowohl dünnwandige, drucksensible oder sicherheitsrelevante Bauteile zu markieren, als auch Markierungen bis zu 1 mm Tiefe zu realisieren. Eine solch tiefe Nadelprägung ermöglicht eine anschließende Oberflächenbehandlung (lackieren, pulverbeschichten).
Des Weiteren lassen sich aber auch harte Werkstoffe wie z.B. gehärteter Stahl bis 62 HRC problemlos nadelprägen.

Nadelpräger Einsatzgebiete

MATERIALIEN

Durch die vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten unserer Nadelpräger, können Sie mit nur einer Anlage, alle oben genannten Kennzeichnungen abbilden – ohne Rüstaufwand.

Von Papier bis zu gehärtetem Stahl ist alles möglich!
Klein, Groß, Flach, Zylindrisch - Die Alleskönner

GEOMETRIEN

Den Geometrien Ihrer Bauteile sind keine Grenzen gesetzt. Für jede Anwendung haben wir den passenden Nadelpräger. Für größere Bauteile bieten wir mobile Nadelpräger mit Akku an. Bei kleineren Bauteilen sind stationäre Systeme meist besser geeignet. Ob flach, zylindrisch, mit Störkonturen oder nadelprägen in einer Vertiefung, mit unseren Nadelprägern erstellen Sie qualitativ hochwertige Kennzeichnungen.

Durch den automatischen Höhenausgleich der Markiernadel können Materialunebenheiten bis zu ca. 12 mm ausgeglichen werden. So sind Umfangsbeschriftungen bis zu einem gewissen Maß auch ohne Zubehör möglich.

Die Verwendung einer automatischen Achse ermöglicht die axiale Umfangsbeschriftung in der Serie. Die breite Zubehörpalette ergänzt die jeweilige Produktreihe.

Nadelpräger Einsatzgebiete
Häufig gestellte Fragen

FAQ

Markierung Mit NaDelprägern

Damit die hohen Anforderungen der Codierung und Bestimmung von industriellen Bauteilen erfüllt werden können, wurde 1981 die Nadelprägung, welche auch Dot Peen Markierung oder Schlagdruckverfahren genannt wird, erfunden. Sie ermöglicht die variable und besonders langlebige Kennzeichnung von Industrieteilen und stellt sicher, dass Markierungen auch nach eventueller Lackierung oder Pulverbeschichtung noch gut sichtbar sind. Der wichtigste Bestandteil eines Nadelprägers ist die Hartmetallnadel, die sich gemeinsam mit dem Markierwerkzeug im Prägekopf befindet. Für das Prägeverfahren treiben standardgemäß Zahnriemen zwei Linearachsen an. Die Nadel komprimiert beziehungsweise verdrängt das Material kurz vor ihrem unteren Umkehrpunkt. Je nach Geschwindigkeit, mit der die Hartmetallnadel in das Material gestoßen wird, entsteht dabei eine geschlossene oder aus vielen Punkten bestehende Linie. Sowohl die Geschwindigkeit als auch die Feinheit und der Druck der Nadel lassen sich individuell programmieren. Die durch einen Nadelpräger entstehenden Buchstaben, Ziffern, Logos oder Data-Matrix Codes setzen sich also aus vielen einzelnen Punkten zusammen und sind dauerhaft und abriebfest in das Material geprägt, was sie fälschungssicher macht.

Je nach Vorhaben lohnt sich ein pneumatischer oder ein elektrischer Nadelpräger. Für schnelle, zeitkritische Markierungen eignet sich ein pneumatischer Nadelpräger. Die Tiefeneinstellung der Markierung ist hier außerdem feiner justierbar und es besteht die Möglichkeit tieferer Nadelprägungen. Vor allem in Industrieverfahren und Fertigungslinien eignet sich diese Art von Nadelpräger, um den Geschwindigkeitsanforderungen standzuhalten. Wird hingegen eine besonders präzise und klare Markierung verfolgt, ist ein elektrischer Nadelpräger besser. Diese finden häufig Anwendung bei der Kennzeichnung von Data-Matrix Codes. Je nach gewünschter Anwendung gibt es zudem die Wahl zwischen einem tragbaren Nadelpräger und einem Tischgerät.

Was ist der Unterschied zwischen Nadelprägern und Ritzprägern?

Während bei einem Nadelpräger die Kennzeichnung des Materials durch die Auf- und Abbewegung einer Hartmetallnadel erfolgt, wird bei Ritzmarkierern mit einer Diamant- oder Hartmetallspitze die Markierung durch gleichmäßiges Gleiten ohne Oszillation über die Oberfläche erzeugt. Das Verfahren ist dementsprechend leiser, da das geräuscherzeugende Aufschlagen der Nadelspitze nur zu Beginn und Ende der Prägung erfolgt – nicht während des ganzen Vorgangs wie bei der Nadelprägung. Statt vielen einzelnen Punkten entsteht eine durchgezogene Linie. Die durch Ritzpräger geritzten Elemente sind im Vergleich zu Nadelprägern klarer und hochwertiger.

Weitere Markiersysteme

Sie sind sich nicht sicher ob eine entsprechende Kennzeichnung für Ihr Bauteil in Frage kommt? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Musterbeschriftungsservice.
Wir erstellen die gewünschte Kennzeichnung direkt auf Ihren Bauteilen!

Lohnbeschriftung
Lohn­beschriftung
Laserbeschriftung | Nadelprägen ►
Einzelteil bis Großserie ✓
Markieren in der CNC
CNC gravieren
Vollautomatisiert ►
CNC Marker-Ritzer | Prägerollen ✓
Lasermarkiersysteme
Laser­­­markier­­­systeme
Tischlaser | Stand Alone | Großraum ►
Einzelteil bis Großserie ✓

Sie haben Interesse an unseren Nadelprägern?

Lea Saurer

Ihre Ansprechpartnerin:

Lea Saurer
Stellv. Geschäftsführung

Telefon: +49 7426 5 11 88
Fax: +49 7426 5 11 89
E-Mail: sales@saurer-markingsolutions.com
___

14 Reviews